Was definiert man als Eignung?

Wenn es für Arbeitgeber darum geht, neue Mitarbeiter einzustellen, sollte sorgfältig ausgewählt werden. Schließlich soll die Stelle nur mit einer Person besetzt werden, die wirklich für die Arbeit geeignet ist. Bei Positionen, für die eine besondere Eignung erforderlich ist, ist der Arbeitgeber berechtigt, eine sogenannte Eignungsuntersuchung zu verlangen. Der Bewerber muss sich daraufhin einer gesundheitlichen Untersuchung unterziehen. Das ist zum Beispiel bei Piloten oder Maschinenbedienern der Fall. Der Arbeitgeber ist allerdings ausschließlich berechtigt, eine Eignungsuntersuchung zu verlangen, wenn die Eignung eine Voraussetzung für den Abschluss des Arbeitsvertrags ist.